Marlene Rainer, geboren am 11.10. 1998 in Brixen, kam schon sehr früh mit Musik in Kontakt. Im Alter von 6 Jahren erhielt sie neben musikalischer Früherziehung ihren ersten Blockflötenunterricht an der Musikschule Brixen. Im Alter von 9 Jahren nahm sie zum ersten Mal am österreichischen Musikwettbewerb „prima la musica“ teil. Im selben Jahr begann sie bei Felicitas Schweizer Kostner, ebenfalls an der Musikschule Brixen, Violine zu spielen. Es folgte Unterricht in Klavier bei Barbara Pasquazzo. Seither nahm sie immer wieder in unterschiedlichen Besetzungen (Violine solo, Gesang solo, Kammermusik, Alte Musik, Streichensemble) erfolgreich bei „prima la musica“ teil. In den Jahren 2015 und 2016 erwarb sie sowohl in Blockflöte als auch in Violine das Leistungsabzeichen in Gold mit Auszeichnung. Außerdem ist sie langjähriges Mitglied des Domchores, des Brixner Kammermusikensembles VocalArt und des Südtiroler Landesjugendchores. 2016 belegte sie Workshops beim Ensemble RicciCapricci und dem Freiburger Barockorchester. Seit 4 Jahren spielt sie im Orchester Sonoton Violine.

Konzerte 1