Nadia Prousch, geboren 1979 in Bruneck. Erster Musikunterricht an der Musikschule St. Martin in Thurn bei Iarone Chizzali und Jutta Cristofolini, weiters Unterricht an der Musikschule Bruneck bei Petra Niederwolfsgruber. Mehrere erste Preise beim Jugendwettbewerb „Prima la Musica“ in Österreich.

Ab 1998 Blockflötenstudium an der „Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien“ bei Hans Maria Kneihs. Diplom im März 2005 mit Auszeichnung. Mehrere Würdigungspreise und Stipendien der Universität. Postgraduales Studium an der „Amsterdamse Hogeschool voor de Kunsten“ bei Walter van Hauwe und Paul Leenhouts. Meisterkurse bei Gerd Lünenbürger und Han Tol.

Rege internationale Konzerttätigkeit in Österreich, Deutschland, Schweiz, Niederlande, Luxemburg und Italien. Seit 2006 Lehrerin für Blockflöte am Institut für Musikerziehung in Südtirol. 

Konzerte 1