Nach ihrem ersten Abschluss am Landeskonservatorium in Feldkirch studierte Birgit Plankel bei bei KS Elisabeth Schwarzkopf (Zürich) , KS Kurt Equiluz (Musikhochschule Wien) Frau Jessica Cash (London,Wien) und Margret Honig (Amsterdam). Alle Abschlüsse mit Auszeichnung. In den Jahren 1991- 1996 lebte und arbeitete Frau Plankel in Wien und wurde auch dort rasch zur gesuchten Konzert- und Oratoriensängerin. (Haydn-Festspiele, Konzerthaus, Musikverein, Stephansdom...) Frau Plankel arbeitete mit zahlreichen Dirigenten u. a. Herbert Böck, Roger Norrington, Trevor Pinnock, Heinz Ferlesch, Markus Landerer, Benjamin Lack u.v.m. Sie sang in den vergangenen Jahren alle Sopran-Solokantaten von J. S. Bach mit René Häfelfinger und dem Kammerensemble Rebstein (CH).  Ihre Konzerte führen Frau Plankel regelmäßig sowohl nach Wien, Salzburg und Linz , wie auch nach Italien, Schweiz und Deutschland. Frau Plankel ist Sängerin des Barockensembles L’estate musicale und widmet sich mit besonderer Aufmerksamkeit der Barockmusik und dem Liedgesang.

Konzerte 2