Die Ausbildung am Fagott erfolgte während des Medizinstudiums an der Musikschule des Konservatorium Innsbruck bei Prof. Gies.

Manfred Mitterer wird 1990 Mitglied der Musikfreunde Meran. Arbeitsbedingt kommt es zwischen 1995 und 2008 zu einer Unterbrechung der Orchestertätigkeit. Ab 2009 ist er wieder aktives Mitglied des Orchester als 2 Fagottist bzw. Kontrafagottist.  Seit 2013 ist er auch Vizeobmann des Orchester. 

Neben der Orchestertätigkeit spielt Manfred Mitterer im Bläserquintett und Bläseroktett "Philomusia". Beide Ensembles setzen sich aus aktiven und ehemaligen MItgliedern der Holzbläser der Musikfreunde Meran zusammen.

Bläserquintett: Otmar Kollmann, Oboe; Ernst Egger, Flöte; Walter Langebner, Klarinette, Hubert Ebner, Horn; Manfred Mitterer, Fagott.

Bläseroktett: Markus Ladurner, Hansi Schweitzer, Oboe;  Simon Rauch, Hermann Gamper, Klarinette, Hubert Ebner, Sepp Hanny Horn; Judith Kofler  Manfred Mitterer, Fagott. 

Ausserdem ist Manfred Mitterer seit 2012 Fagottist beim Weltärzteorchester  http://www.world-doctors-orchestra.org 

Konzerte 42