Johann Finatzer

Geboren 1973 in Bozen.
Er besuchte das Konservatorium Claudio Monteverdi in Bozen, Konzertdiplom 1995. Es folgten weiterführende Studien in München und Bamberg bei Dany Bonvin und Carl Friedrich Lenthe. Meisterkurs u.a. bei Dany Bonvin (CH), Ingemar Roos (S), Carl F. Lenthe (USA), Jonas Bylund (D), Michael Lind (S), Andrea Conti (I) Branimir Slokar (D) Thomas Ruedi (CH). Hans Finatzer wirkte bei verschiedenen Orchestern/Ensembles mit (Arturo Toscanini-Parma, Streicherakademie Bozen, Windkraft Tirol, Young Brass Quintett), und absolvierte Konzertreihen als Solist u.a mit dem Haydn-Orchester von Bozen und Trient, bei dem er seit 1995 auch regelmäßige Engagements u.a. als Soloposaunist erhält. Er gibt Kirchenkonzerte mit Stefan Gstrein (Orgel) und ist seit 2000 Kapellmeister der Musikkapelle Terlan. Außerdem ist er Dirigent der Brassband Überetsch. Er selbst wirkte bei CD- und Rundfunkaufnahmen für WDR, ZDF, SRG, ORF, RAI mit.

Konzerte 17