Die musikalische Ausbildung an der Querflöte erhielt er an der Musikschule Meran.

Hauptberuflich ist Bernhard Christanell Journalist, er arbeitet als Redakteur beim „Südtiroler Landwirt“, der Fachzeitschrift des Südtiroler Bauernbundes. Im September 2013 hat er ein berufsbegleitendes Masterstudium in „New Media Journalism“ abgeschlossen.

Seit 1995 ist Christanell Mitglied der Musikfreunde Meran, während seines Studium pausierte er und trat wiederum 2001 wiederum in das Orchester ein. 

Seit 1993 ist er Mitglied der Algunder Musikkapelle, seit über zehn Jahren spielt er dort die 1. Flöte und Piccolo. Seit 2003 ist er im Vorstand der Kapelle, seit Februar 2012 ist er deren Vizeobmann. Er wist auch Autor der 2012 erschienenen neuen Vereinchronik der Algunder Msuikkapelle. Außerdem ist Christanell als Flötist Mitglied des Pfarrchors von Algund sowie Mitglied der Steinachbühne Algund.

Konzerte 48