Kirchenchor Nals

Im Jahr 2003 erhielt der Kirchenchor Nals für sein hundertjähriges Bestehen die Palestrina-Medaille, wobei die Wurzeln des Chores noch viel weiter zurückreichen dürften.

Stets war es das größte Anliegen des Chores zur Ehre Gottes und zur Erbauung der christlichen Gemeinde zu singen. Dies wird durch die zahlreichen Gottesdienste hervorgehoben, welche der Kirchenchor Nals Jahr für Jahr mitgestaltet. 
 
Einen Höhepunkt im Jahresprogramm des Chores stellt das Geistliche Konzert dar, welches am 8. Dezember in der Pfarrkirche von Nals stattfindet und in welchem besonders anspruchsvolle geistliche Chorliteratur zur Aufführung gelangt.
 
Der Kirchenchor Nals begnügt sich jedoch nicht damit ein reiner Kirchenchor zu sein - so wurde schon des Öfteren, besonders im Fasching, auch das Können im Operetten- und Musicalgenre unter Beweis gestellt. 
 
Als heimatverbundener Chor beherrscht der Kirchenchor Nals selbstverständlich auch diverse ein- und mehrstimmige Lieder des Tiroler Brauchtums.